Anwendungsgebiete der KLT Reinigung

Wissenswertes über die Reinigung von Kleinladungsträgern (KLT) und die häufigsten Anwendungsgebiete von KLT.

Für Sie im Einsatz

KLT ist die Abkürzung für Kleinladungsträger aus Kunststoff. Es handelt sich um Mehrwegtransportbehälter, die viele Vorteile bieten und daher auch in nahezu jeder Branche zum Einsatz kommen. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und zu unterschiedlichen Zwecken (für technisches Gerät, für Nahrungsmittel, verschließbar, etc.). KLT-Behälter müssen regelmäßig gereinigt werden. Die Verwendung der Behälter ist ausschlaggebend dafür, wie häufig bzw. nach welcher Einsatzdauer die Kunststoffbehälter gereinigt werden müssen. Die Reinigung der KLT-Behälter ist immer vergleichsweise aufwendig: Werden sie manuell gereinigt, benötigt ein Unternehmen hierfür Personal. Wird die Reinigung der KLT-Behälter maschinell ausgeführt, benötigt man viel Platz für die Behälterreinigungsmaschine. Nicht nur die Reinigungsmaschine braucht viel Stellfläche, auch das Ansammeln und Lagern von verschmutzten Behältern und der gereinigten KLTs ist platzeinnehmend. Aus diesen Gründen entscheiden sich die meisten Unternehmen dafür, die Behälterreinigung extern ausführen zu lassen. Denn Outsourcing ist fast immer die bessere Alternative, sowohl aus Platz- als auch aus Personalgründen. Wir bieten zudem eine Abholung der verschmutzten Behälter, deren professionelle Reinigung und ein Ausliefern just-in-time.

KLT Reinigung in der Automobilindustrie

KLT Reinigung in der Automobilindustrie

KLT Reinigung für die Medizintechnik

KLT Reinigung für die Medizintechnik

KLT Reinigung in der Hydraulikindustrie

KLT Reinigung in der Hydraulikindustrie

KLT Reinigung in der Elektronikindustrie

KLT Reinigung in der Elektronikindustrie

KLT Reinigung für die Lebensmittelbranche

KLT Reinigung für die Lebensmittelbranche

KLT Reinigung für die Sanitär- und Gebäudetechnik

KLT Reinigung für die Sanitär- und Gebäudetechnik